Overblog
Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Licht und Finsternis

Gott sprach: „Es werde Licht!“ Doch es blieb dunkel. Da wunderte sich Gott: „Wie, die Elemente verweigern sich mir? Wie wäre dies möglich?“ Die Finsternis jedoch entgegnete: „Es ist das Indirekte deiner Forderung, das die Elemente zögern lässt!“ „Wie,“...

Weiterlesen

Wölfe. Gott. Der Augenblick

Eiapopaia die Erde ist rund, und nichts als die Wahrheit tut Kindermund kund. - Die Erde ist ein Baseball, der für die einen runder ist als für die anderen, und wenn wir nicht aufpassen, fallen wir schneller wieder runter, als uns lieb ist! Wenn dann...

Weiterlesen

Romane und Sachbücher online bestellen!

Romane und Sachbücher online bestellen!

Folgende Bücher sind online erhältlich: "Schrei der Auster", Roman "Schneewärts", Roman "Der lange Weg des Gilbert Leclerc", Roman "Klara und der böse Wolf", Roman "Meine Oma - kein Märchenbuch", Erzählungen "Septemberblues", Roman "Die Hut", Roman "Dialog",...

Weiterlesen

Der Ratz

Auf dem Misthaufen des Bauernhofes gegenüber wurde ein Ratz erschlagen. Sechs Männer jagten das Tier mit Pickeln, Mistgabeln und Hacken. Das halbe Dorf stand im Kreis um die Männer herum, ebenfalls mit Ackergeräten bewaffnet und bildete einen engen Wall....

Weiterlesen

Austerlitz Deutsch - Austerlitz - Italiano

Sie las „Austerlitz“ von W.G. Sebald und war erschüttert. Die Affinität Austerlitz‘ zu Motten faszinierte sie. Sie fand eine Wurzel, in der sie ein aufrecht stehendes Wesen mit Eselskopf, Hufen und Wanderstab sah. Sie klebte ein Seidentuch mit Salzteig...

Weiterlesen

Die...

Die, aus denen nichts mehr werden konnte Die, aus denen die Verzweiflung wuchs wie ein Geschwür Die, die nichts mehr zu geben hatten, nur noch ihr Selbst Das sie, geformt von eiserner Hand Schon verloren hatten; sie gaben es Es war nichts, doch sie gaben...

Weiterlesen

Der Ort. Das Herz

Erwin Ruckriegel ist Dramaturg, arbeitslos und weiß nicht, wie er über die Runden kommen soll. Er bietet im Internet seine Dienste als ghost-writer an. Als Shulamit von Weltenau sich bei ihm meldet, um die Geschichte ihres Lebens von ihm schreiben zu...

Weiterlesen

Schneewärts

Fränkische Schweiz. Zehn Jahre nach dem zweiten Weltkrieg lebt Jockel mit seinem Vater Andres, einem Forstmeister und der französichen Haushälterin Lorraine im Forsthaus am Waldrand. Seine Mutter ist bei seiner Geburt gestorben. Er befreundet sich mit...

Weiterlesen

1 2 3 > >>